Publikationen

Publikationen

September 2018
Sex-Survey-Forschung in Deutschland
Von Peer Briken und Silja Matthiesen.
Erschienen in der Zeitschrift für Sexualforschung.

September 2018
Pilotstudie zur Erwachsenensexualität in Deutschland – Erste Ergebnisse zu Machbarkeit und Methodenvergleich
Von Silja Matthiesen, Arne Dekker und Peer Briken.
Erschienen in der Zeitschrift für Sexualforschung.

September 2018
Pornografienutzung von Erwachsenen in Deutschland
Von Urszula Martyniuk und Arne Dekker.
Erschienen in der Zeitschrift für Sexualforschung.

September 2018
Zwischen Liberalität und Retraditionalisierung – Einstellungen zu sexualitätsbezogenen Themen in Deutschland
Von Verena Klein und Franziska Brunner.
Erschienen in der Zeitschrift für Sexualforschung.

September 2018
Kondomnutzung in unterschiedlichen heterosexuellen Settings
Von Diana Schmidt, Silja Matthiesen und Peer Briken.
Erschienen in der Zeitschrift für Sexualforschung.

September 2018
Sexuelle Identität, sexuelle Attraktion und sexuelles Verhalten – Dimensionen sexueller Orientierung in der Survey-Forschung
Von Susanne Cerwenka und Franziska Brunner.
Erschienen in der Zeitschrift für Sexualforschung.

07. August 2017
Sexsurveyforschung in Deutschland und Europa. Die Studie Liebesleben: Pilotstudie zu sexuellen Erfahrungen, Einstellungen und Beziehungen von Erwachsenen in Deutschland
Von Silja Matthiesen, Arne Dekker, Ursula von Rueden, Christine Winkelmann, Janine Wendt und Peer Briken.
Erschienen im Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz.

Forschung

In Deutschland gibt es bisher keine umfassenden repräsentativen Daten zum sexuellen Verhalten der Bevölkerung. In Vorbereitung auf die GeSiD Studie wurde vom Institut für Sexualforschung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) im Jahr 2017 die Pilotstudie Liebesleben durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie hier